Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung

Natürlicher Tinnitus wie eine Zecke kann ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Körper ein Problem mit mehr als nur dem Hören hat. Lassen Sie uns mit SignsSymptomsList.com herausfinden, was Tinnitus verursacht und wie Sie Tinnitus loswerden können!

Tinnitus ist eines der Anzeichen dafür, dass etwas nicht mehr richtig funktioniert. Tinnitus ist ein ständiges oder intermittierendes Klingeln in den Ohren mit einem extrem lauten Tinnitus oder einem leisen Summen, das normalerweise bei jungen Erwachsenen und älteren Erwachsenen auftritt. Sie können Tinnitus im linken Ohr, Tinnitus im rechten Ohr (Tinnitus in einem Ohr) oder Tinnitus in beiden Ohren haben.

Häufige Ursachen von Tinnitus

Die Ursachen für Tinnitus sind vielfältig, die häufigsten sind jedoch die folgenden 8 Gründe:

1. Der Ton ist zu laut

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Übermäßige Lärmbelastung ist eine der häufigsten Ursachen für Tinnitus. Menschen, die oft mit lauten Geräten wie Kettensägen arbeiten müssen oder Menschen, die die Angewohnheit haben, laute Musik zu hören, haben ein hohes Tinnitusrisiko.

2. Gesundheitsprobleme haben

Erkrankungen wie Meniere (abnormaler Flüssigkeitsdruck im Innenohr), gutartige Tumoren (Hörneurinom), Bluthochdruck, Diabetes und Allergien können alle Tinnitus-Symptome verursachen.

Wenn Sie Tinnitus haben und die Ursache für die seltsamen Geräusche in Ihren Ohren nicht finden können, suchen Sie Ihren Arzt auf, um einen Gesundheitscheck und eine sofortige Behandlung zu erhalten.

3. Die Ohren nicht regelmäßig reinigen

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.comAngesammeltes Ohrenschmalz kann leicht Tinnitus verursachen“ width=“750″ height=“412″ srcset=“https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/ray-tai-nhieu-co-the- gay-u-tai.png 750w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/ray-tai-nhieu-co-the-gay-u-tai-300x165 .png 300w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/ray-tai-nhieu-co-the-gay-u-tai-109×60.png 109w, https://cdn.hellobacsi .com/wp-content/uploads/2018/05/ray-tai-nhieu-co-the-gay-u-tai-45×25.png 45w” size=”(max-width: 750px) 100vw, 750px” />

Wenn sich zu viel Wachs ansammelt, werden die Ohren verstopft und Sie hören Geräusche, die nicht echt sind. Im Idealfall sollten Sie Ihren Arzt bitten, Ohrenschmalz zu entfernen, um sicherzustellen, dass es sicher ist und der Tinnitus nicht mehr besteht.

Das könnte Sie interessieren: Die Auswirkungen von Ohrenschmalz sind vielfältig und wie man es entfernt

4. Gehirnerschütterung Kopfbereich

Wenn Sie Tinnitus haben, insbesondere wenn Sie Tinnitus auf einer Seite haben, denken Sie daran, ob Sie in letzter Zeit einen harten Schlag auf Ihren Kopf hatten. Tinnitus ist eines der häufigsten Symptome einer Gehirnerschütterung.

Weitere häufige Begleitsymptome sind Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Um dies zu verhindern, sollten Sie bei gefährlichen Arbeiten wie dem Bauen oder beim Spielen von Sportarten wie Hockey spezielle Schutzausrüstung verwenden.

5. Kiefergelenkproblem

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.comKiefergelenkserkrankungen sind auch eine Ursache für Tinnitus“ width=“750″ height=“485″ srcset=“https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/roi-loan-tmj-co -the-khien-ban-bi-u-tai.png 750w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/roi-loan-tmj-co-the -khien-ban- bi-u-tai-300×194.png 300w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/roi-loan-tmj-co-the-khien-ban-bi-u -tai-93×60.png 93w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/roi-loan-tmj-co-the-khien-ban-bi -u-tai- 45×29.png 45w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/roi-loan-tmj-co-the-khien-ban-bi-u-ear-722×467 .png 722w” size=”(max-width: 750px) 100vw, 750px” />

Erkrankungen des Kiefergelenks (TMJ) treten an der Verbindung zwischen Schädel und Kieferknochen auf, jedoch nicht im Ohr, aber sie verursachen dennoch abnormale Geräusche. Wenn Sie sich gerade einer Zahnbehandlung oder Schönheitsoperation unterzogen haben, bitten Sie Ihren Zahnarzt, dies erneut zu überprüfen, um das Klingeln in Ihren Ohren zu stoppen!

6. Aufgrund von Knochenwachstum

Untersuchungen zufolge kann eine Erbkrankheit namens Arteriosklerose dazu führen, dass die Knochen im Ohr abnorm wachsen, wodurch das Risiko von Tinnitus oder Hörverlust steigt, der häufig nach dem 30. Lebensjahr auftritt.

Es ist jedoch möglich, eine Operation durchzuführen, um diese Krankheit vollständig zu heilen. Wenn in Ihrer Familie eine Verhärtung der Arterien aufgetreten ist, kümmern Sie sich frühzeitig um den Zustand.

7. Übermäßig gestresst sein

stress-coffein-lam-ban-bi-u-tai-nang-hon.png“ alt=“Stress und Koffein verschlimmern Tinnitus“ width=“750″ height=“482″ srcset=“https://cdn.hellobacsi .com/wp-content/uploads/2018/05/stress-caffein-lam-ban-bi-u-tai-nang-hon.png 750w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/ 2018/05/stress-caffein-lam-ban-bi-u-tai-nang-hon-300×193.png 300w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018 /05/stress -coffein-lam-ban-bi-u-tai-nang-hon-93×60.png 93w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/stress-coffein-lam- ban-bi-u-tai-nang-hon-45×29.png 45w, https://cdn.hellobacsi.com/wp-content/uploads/2018/05/stress-caffein-lam-ban -bi-u -tai-nang-hon-727×467.png 727w” size=”(max-width: 750px) 100vw, 750px” />

Stress kann auch dazu führen, dass deine Ohren kribbeln, obwohl Stress selbst nicht die Ursache ist. Ähnlich wie bei einem Radio wird der Lautsprecher allmählich blechern, wenn etwas nicht richtig funktioniert und andere seltsame Geräusche von sich geben. Das ist die Ursache von Tinnitus.

Nicht nur Stress, sondern auch Koffein führt zu ähnlichen Tinnitus-Symptomen. Die empfohlene Koffeinmenge ist bei Tinnitus nicht mehr angemessen. Daher sollten Sie sich an Fachleute wenden, um die Symptome zu minimieren.

8. Die Ursache von Tinnitus kann durch Medikamente verursacht werden

Viele Medikamente können Tinnitus verursachen, insbesondere wenn sie in hohen Dosen eingenommen werden. Oftmals können Antibiotika, Antidepressiva und sogar der übermäßige Gebrauch von Schmerzmitteln Tinnitus verursachen.

Wenn Ihr Tinnitus jedoch dadurch verursacht wird, wird Ihr Tinnitus durch einfaches Absetzen des Medikaments beseitigt.

Tinnitus vorbeugen

1. Reinigen Sie Ihre Ohren richtig

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Normalerweise verwenden Sie Wattestäbchen, um die Ohren zu reinigen, aber diese Methode schadet mehr als sie nützt. Die Verwendung eines Wattestäbchens oder etwas anderem zum Einführen von Ohrenschmalz hat eine höhere Chance, Ohrenschmalz nach innen zu drücken, insbesondere bei Menschen mit trockenem Ohrenschmalz. Darüber hinaus können durch diese Aktion empfindliche Organe im Ohr wie das Trommelfell geschädigt werden. Mit der Zeit werden die Ohren kribbeln.

Das Ohr ist eigentlich ein Organ, das sich selbst reinigen kann. Wachsflüssigkeit im Ohr (auch Ohrenschmalz genannt) verhindert das Eindringen von Staub und anderen schädlichen Partikeln in das Ohr. Die Funktion von Ohrenschmalz ist sehr wichtig für die Gesundheit der Ohren, daher ist es völlig normal, Ohrenschmalz zu haben.

Wenn das Ohrenschmalz zu viel ist oder herausläuft, können Sie die Ohrhöhle mit einem weichen Tuch reinigen. Alternativ können Sie einen Arzt aufsuchen, um Ihre Ohren mit speziellen Werkzeugen zu reinigen. Vermeiden Sie es, unhygienische Werkzeuge zum Einführen in das Ohr zu verwenden.

2. Halte deine Ohren trocken

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Ohren mit hoher Luftfeuchtigkeit sind anfälliger für Bakterien, die in den Gehörgang eindringen. Dieser Zustand kann Ohrinfektionen verursachen, zu einer Mittelohrentzündung führen und auch dazu führen, dass Ihre Ohren klingeln. Stellen Sie also sicher, dass beide Ohren trocken bleiben.

Wenn Sie ein Hobby des Schwimmens haben, sollten Sie bei jedem Schwimmen Ohrstöpsel verwenden, um zu verhindern, dass Wasser in Ihre Ohren eindringt. Falls das Ohr ins Wasser gerät, sollten Sie sofort Ihren Kopf über dieses Ohr legen und mehrmals am Ohrläppchen ziehen, um das Wasser herauszudrücken.

Vergiss nicht, deine Ohren nach jedem Duschen, Schwimmen oder jeder anderen Zeit, in der du Wasser ausgesetzt warst, mit einem sauberen, trockenen Handtuch abzutrocknen.

3. Schützen Sie Ihre Ohren vor lauten Geräuschen

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Nicht alle Geräusche sind für Ihre Ohren ungefährlich. Wenn Sie zu viel Lärm hören, kann Ihr Gehör beeinträchtigt sein.

Diese schädlichen Schallquellen sind sehr vielfältig, wie zum Beispiel Lärm aus der Arbeitsumgebung oder Ihre Lieblingsmusik. Um die Gesundheit der Ohren zu erhalten, sollten Sie:

  • Verwenden Sie einen Gehörschutz: Wenn Ihre Arbeitsumgebung immer laute Geräusche erzeugt, verwenden Sie Schutzkleidung, um Tinnitus zu vermeiden.
  • Missbrauchen Sie Kopfhörer nicht, um Musik zu hören: Wenn Sie Kopfhörer tragen und laute Musik hören, kann dies zu Hörverlust führen. Wenden Sie die 60/60-Regel an: Hören Sie Musik nicht mit mehr als 60 % der maximalen Lautstärke und verwenden Sie Kopfhörer nicht länger als 60 Minuten pro Tag.
  • Hören Sie nicht zwei laute Quellen gleichzeitig: Dies kann Ihr Gehör wirklich schädigen und Tinnitus ist vorprogrammiert. Wenn Sie beispielsweise fernsehen und das Geräusch des Staubsaugers zu laut ist, drehen Sie die Lautstärke des Fernsehers nicht auf, auch wenn Sie Musik hören und dann versuchen, lauter zu sprechen.

4. Wechseln Sie zu einem gesünderen Lebensstil

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

  • Begrenzen oder stoppen Sie den Konsum von alkoholischen oder koffeinhaltigen Getränken.
  • Beschränken Sie Ihre Verwendung von Aspirin, aspirinhaltigen Produkten und nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) wie Ibuprofen und Naproxen.
  • Rauchen Sie keine Zigaretten oder andere elektronische Zigaretten oder ähnliche Produkte. Die Verwendung von Nikotin verringert die Durchblutung Ihrer Ohren und verschlimmert Ihren Tinnitus.
  • Regelmäßig Sport treiben. Sport kann die Durchblutung der Ohren verbessern. Sie sollten jedoch langfristige Übungen wie Radfahren einschränken, da der Nacken einen übermäßig straffen Zustand beibehalten muss.

5. Gehen Sie regelmäßig zum Arzt, um Ihre Ohren zu überprüfen

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Es ist wichtig, Ihren Arzt für regelmäßige Ohruntersuchungen aufzusuchen, insbesondere wenn Sie älter werden. Der Grund dafür ist, dass Ihre Ohren mit zunehmendem Alter anfälliger für Schäden werden. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Ohrzustand immer gesund ist.

Wie behandelt man Tinnitus

1. Wenn Sie längere Zeit Tinnitus haben

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

Ergreifen Sie die folgenden Maßnahmen, um mit dem Summen umzugehen:

  • Versuchen Sie, diese Geräusche zu ignorieren, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf andere Dinge richten.
  • Üben Sie Entspannungstechniken wie Biofeedback, Meditation oder Yoga.
  • Ein ruhiger Raum kann Tinnitus verschlimmern. Wenn Sie Geräusche im Hintergrund haben, werden die Geräusche, die Sie hören, reduziert. Daher sollten Sie Musik oder andere Arten von weißem Rauschen einschalten.
  • Begrenzen oder vermeiden Sie Geräusche, die Ihren Tinnitus verursachen können. Wenn Sie laute Geräusche nicht vermeiden können, tragen Sie zum Schutz Ohrstöpsel oder Ohrenschützer.

2. Wenn das Ohr dauerhaft geschädigt ist

Tinnitus: Ursachen, Vorbeugung und wirksame Behandlung • SignsSymptomsList.com

  • Verwenden Sie ein kleines, am Ohr getragenes Hörgerät: Dieses Gerät erzeugt weiße Geräusche, die helfen, anhaltenden Tinnitus in den Ohren zu übertönen. Der Nachteil dieser Methode ist jedoch, dass die Wirkung nicht lange anhält.
  • Tinnitus-Behandlung anwenden: Diese Methode zeigt Ihnen, wie Sie den Klang anpassen können, anstatt zu versuchen, den Tinnitus zu maskieren. Obwohl diese Methode viel Zeit in Anspruch nimmt, ist sie wirklich effektiv. Bitte wenden Sie sich für weitere Beratung an einen Spezialisten.

5 Frühwarnzeichen für Herzinsuffizienz

5 Frühwarnzeichen für Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz ist eine ziemlich gefährliche Krankheit und um ein weiteres Fortschreiten umgehend zu behandeln und zu verhindern, sollten Sie über die Anzeichen einer Herzinsuffizienz Bescheid wissen.

Dekompensierte Herzinsuffizienz: Symptome, Diagnose und Behandlung

Dekompensierte Herzinsuffizienz: Symptome, Diagnose und Behandlung

Dekompensierte Herzinsuffizienz ist ein klinisches Syndrom, bei dem eine Veränderung der Struktur oder Funktion des Herzens auftritt, die es daran hindert, richtig zu funktionieren.

Entdecken Sie wirksame Migräne-Medikamente

Entdecken Sie wirksame Migräne-Medikamente

Migräne-Kopfschmerzen verursachen oft viele Beschwerden, die das tägliche Leben beeinträchtigen, so dass Patienten oft Migräne-Medikamente suchen.

Frühzeitiges Erkennen von Schlaganfallsymptomen zur rechtzeitigen Vorbeugung!

Frühzeitiges Erkennen von Schlaganfallsymptomen zur rechtzeitigen Vorbeugung!

Schlaganfallsymptome treten oft plötzlich auf, wie zum Beispiel: Schwäche der Gesichts- und Gliedmaßenmuskeln; Schwierigkeiten beim Sprechen, undeutliche Sprache; Verwirrung, Gleichgewichtsverlust; Lähmung... brauchen sofortigen Notfall.

Geschwollene Zunge: 8 Ursachen, auf die Sie achten müssen

Geschwollene Zunge: 8 Ursachen, auf die Sie achten müssen

Zungenschwellung ist eine Form des Angioödems. Je nach Ursache der Schwellung kann sie von einer roten Zunge, einer wunden Zunge oder anderen Symptomen begleitet sein.

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Husten ist für viele Menschen ein gängiges Verhalten. Längeres Husten ist jedoch ein Gesundheitsproblem, das Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit erfordert.

Was ist die Ursache von Ruhr?

Was ist die Ursache von Ruhr?

Ruhr oder Ruhr ist eine hochansteckende Krankheit. Wenn die Ursache der Krankheit nicht verstanden wird, wird Ihre Familie das Ziel dieser Krankheit sein.

Entdecken Sie 5 Ursachen für schaumigen Stuhlgang

Entdecken Sie 5 Ursachen für schaumigen Stuhlgang

Was verursacht schaumigen Stuhlgang? Schäumender Stuhl ist ein Warnzeichen für welche Krankheit, ist es eine ernsthafte Erkrankung?

Symptome und Methoden zur Behandlung von Kniesteifigkeit ohne Medikamente

Symptome und Methoden zur Behandlung von Kniesteifigkeit ohne Medikamente

Eine wirksame Behandlung der Kniesteifigkeit verhindert gefährliche Komplikationen wie Arthritis, Osteoarthritis. Haben Sie schon von nichtmedikamentösen Behandlungen gehört?

Sind Ihre Kreuzschmerzen ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?

Sind Ihre Kreuzschmerzen ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?

Spondylolisthesis hat keine offensichtlichen Anzeichen. Sind die Schmerzen im unteren Rücken, an denen Sie leiden, ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?