Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Husten ist für viele Menschen ein vertrautes Verhalten. Viele Menschen räuspern sich, weil sie die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen wollen, aus Gewohnheit oder weil ihnen etwas im Hals stecken bleibt. Häufige Halsschmerzen können jedoch ein Zeichen für viele andere zugrunde liegende Gesundheitsprobleme sein.

Was ist also eine Halsentzündung? wie behandelt man?

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Häufige Ursachen für anhaltende Halsschmerzen können sein:

Kehlkopfreflux

Die meisten Menschen, die sich häufig räuspern, haben Probleme im Zusammenhang mit Larynx-Reflux (LPR). LPR tritt auf, wenn sowohl saure als auch nicht-saure Substanzen im Magen in den Rachenraum gelangen und ein unangenehmes Gefühl verursachen, das dazu führt, dass Sie sich räuspern.

LPR kann mit Medikamenten oder einer Operation (in schweren Fällen) behandelt werden. Auch Lebensstiländerungen und Hausmittel können in vielen Fällen helfen. Hausmittel für LPR sind:

  • Heben Sie das Kopfende des Bettes um etwa 30 Grad oder höher an
  • Legen Sie sich nicht sofort nach dem Essen oder Trinken hin
  • Koffein und Alkohol meiden
  • Vermeiden Sie scharfe, fettige und saure Speisen
  • Gewichtsverlust
  • Stress reduzieren

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?  • ZeichenSymptomliste.com

Postnasaler Tropf

Postnasaler Tropf ist auch eine häufige Ursache für anhaltende Halsschmerzen. Der postnasale Tropf führt dazu, dass der Körper mehr Schleim produziert. Diese Schleimmenge fließt vom Nasenrücken in den Rachen. Andere häufige Symptome können sein:

  • Nachts viel husten
  • Übelkeit durch überschüssigen Schleim, der in den Magen gelangt
  • Halsschmerzen
  • Mundgeruch

Allergien sind eine der Ursachen für diesen Zustand. Außerdem kommt postnasaler Tropf auch aus anderen Ursachen wie:

  • Abgewichen Nasenscheidewand
  • Niedrige Lufttemperatur
  • Virusinfektion, die eine Erkältung oder Grippe verursacht
  • Sinusitis
  • Schwanger
  • Wetter ändern
  • Trockene Luft
  • Essen Sie scharfe Speisen
  • Einnahme bestimmter Medikamente

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?  • ZeichenSymptomliste.com

Die Behandlung von postnasalem Tropf hängt von der Ursache ab. Bei Allergien müssen Sie den Kontakt mit dem Allergen vermeiden oder Medikamente zur Behandlung einnehmen. Andere Behandlungen für postnasalen Tropf können umfassen:

  • Over-the-counter abschwellende Mittel, wie Pseudoephedrin (Sudafed).
  • Antihistaminika wie Loratadin (Claritin).
  • Nasenspray Kochsalzlösung
  • Hebe deinen Kopf beim Schlafen
  • Wasser für den Körper behalten und auffüllen
  • Warme Flüssigkeiten trinken

Zenker-Divertikel

Das Zenker-Divertikel ist eine relativ seltene Erkrankung. Es tritt auf, wenn die Speiseröhre einen abnormalen Beutel entwickelt, der verhindert, dass Nahrung in den Magen gelangt. Manchmal können das Divertikel und der Schleim im Hals stecken bleiben, so dass Sie sich räuspern.

Zur Behandlung des Zenker-Divertikels ist häufig eine Operation indiziert.

Chronische Tic-Störung

Chronische Tic-Störung ist eine Art von Bewegungsstörung oder eine unwillkürliche Lautäußerung, die plötzlich, schnell, aber wiederholt auftritt. Normalerweise beginnt der Zustand vor dem 18. Lebensjahr und dauert 4-6 Jahre.

Zu den Symptomen von Tic-Störungen gehören:

  • Stirnrunzeln
  • Blinzeln, Zucken, Zucken oder Schulterzucken
  • Ein plötzlicher Kontrollverlust über ein Bein, einen Arm oder Körper
  • Murren und Stöhnen

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?  • ZeichenSymptomliste.com

Die Behandlung variiert je nach Schwere der Symptome. Die Behandlung umfasst Verhaltenstherapie und Medikamente.

Tourett syndrom

Das Tourette-Syndrom ist eine neurologische Erkrankung, die bei Menschen zu Krampfanfällen und anormalen Geräuschen führt. Dieses Syndrom wird auch durch andere Symptome erkannt wie:

  • Augenblick
  • Schnauben
  • Seltsame Mundbewegungen, Lippen lecken, schmatzen
  • Kopfschütteln, Kopfschütteln
  • Gemurmel
  • Husten
  • Ein Wort oder einen Satz wiederholen

Die Behandlung des Tourette-Syndroms umfasst Neurochirurgie, medikamentöse Therapie und Therapie.

Pädiatrische Autoimmunerkrankungen mit Streptokokken (PANDAS)

PANDAS-Erkrankungen treten bei Kindern oft plötzlich nach einer Streptokokken- oder Typhus-Erkrankung auf. Zu den Symptomen von PANDAS gehören neben Rachenreizung und Tic-Symptomen:

  • Häufig verfolgt
  • Launenhaftigkeit oder Reizbarkeit
  • Panik

Die Behandlung mit PANDAS umfasst Therapie, Beratung und Medikamente.

Nahrungsmittelallergien verursachen Rachenreizungen

Nahrungsmittelallergien können einen juckenden Hals verursachen, der zu Husten führt. Milch, Eier, Reis und Soja sind häufige Nahrungsmittel, die Allergien auslösen. Um dieses Problem zu behandeln, müssen Sie Lebensmittel vermeiden, auf die Sie wahrscheinlich allergisch sind.

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?  • ZeichenSymptomliste.com

Nebenwirkungen von Medikamenten

Einige Blutdruckmedikamente können dazu führen, dass sich Ihr Hals unangenehm anfühlt und einen anhaltenden Husten verursacht. Wenn Sie Blutdruckmedikamente einnehmen und häufig unter Halsschmerzen leiden, sollten Sie daher Ihren Arzt nach einer geeigneteren Alternative fragen.

Gewohnheit

In einigen Fällen hängen Halsschmerzen nicht mit den zugrunde liegenden Gesundheitszuständen zusammen. Es kann eine Gewohnheit oder ein unbewusster Akt von Angst oder Stress sein.

Um diese Situation zu vermeiden, können Sie die folgenden Tipps anwenden:

  • Trinke mehr Wasser
  • Überwachen Sie sich selbst oder bitten Sie jemand anderen, Ihren Husten zu überwachen
  • Finden Sie eine Alternative zum Räuspern, wie zum Beispiel Schlucken oder Fingerklopfen

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?  • ZeichenSymptomliste.com

Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Wenn Ihre Halsschmerzen anhalten oder Ihr Leben beeinträchtigen, sollten Sie sich behandeln lassen. Ihr Arzt wird Sie untersuchen und möglicherweise eine Endoskopie empfehlen, um festzustellen, was in Ihrem Hals vor sich geht. Im Bedarfsfall können auch Allergietests angeordnet werden.

Langanhaltende Behandlung von Halsschmerzen

Die Bestimmung der richtigen Ursache ist das Wichtigste bei der Behandlung von Halsschmerzen. Die Behandlungen umfassen Änderungen des Lebensstils, Medikamente oder Operationen.

Alternativ können Sie auch einige einfache Hausmittel gegen Halsschmerzen ausprobieren. Sie können das Räuspern durch die folgenden Maßnahmen ersetzen:

  • Wasser trinken
  • Essen Sie zuckerfreie Lutscher
  • 2 mal Speichel schlucken
  • Gähnen
  • Husten

5 Frühwarnzeichen für Herzinsuffizienz

5 Frühwarnzeichen für Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz ist eine ziemlich gefährliche Krankheit und um ein weiteres Fortschreiten umgehend zu behandeln und zu verhindern, sollten Sie über die Anzeichen einer Herzinsuffizienz Bescheid wissen.

Dekompensierte Herzinsuffizienz: Symptome, Diagnose und Behandlung

Dekompensierte Herzinsuffizienz: Symptome, Diagnose und Behandlung

Dekompensierte Herzinsuffizienz ist ein klinisches Syndrom, bei dem eine Veränderung der Struktur oder Funktion des Herzens auftritt, die es daran hindert, richtig zu funktionieren.

Entdecken Sie wirksame Migräne-Medikamente

Entdecken Sie wirksame Migräne-Medikamente

Migräne-Kopfschmerzen verursachen oft viele Beschwerden, die das tägliche Leben beeinträchtigen, so dass Patienten oft Migräne-Medikamente suchen.

Frühzeitiges Erkennen von Schlaganfallsymptomen zur rechtzeitigen Vorbeugung!

Frühzeitiges Erkennen von Schlaganfallsymptomen zur rechtzeitigen Vorbeugung!

Schlaganfallsymptome treten oft plötzlich auf, wie zum Beispiel: Schwäche der Gesichts- und Gliedmaßenmuskeln; Schwierigkeiten beim Sprechen, undeutliche Sprache; Verwirrung, Gleichgewichtsverlust; Lähmung... brauchen sofortigen Notfall.

Geschwollene Zunge: 8 Ursachen, auf die Sie achten müssen

Geschwollene Zunge: 8 Ursachen, auf die Sie achten müssen

Zungenschwellung ist eine Form des Angioödems. Je nach Ursache der Schwellung kann sie von einer roten Zunge, einer wunden Zunge oder anderen Symptomen begleitet sein.

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Was führt dazu, dass Sie ständig husten?

Husten ist für viele Menschen ein gängiges Verhalten. Längeres Husten ist jedoch ein Gesundheitsproblem, das Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit erfordert.

Was ist die Ursache von Ruhr?

Was ist die Ursache von Ruhr?

Ruhr oder Ruhr ist eine hochansteckende Krankheit. Wenn die Ursache der Krankheit nicht verstanden wird, wird Ihre Familie das Ziel dieser Krankheit sein.

Entdecken Sie 5 Ursachen für schaumigen Stuhlgang

Entdecken Sie 5 Ursachen für schaumigen Stuhlgang

Was verursacht schaumigen Stuhlgang? Schäumender Stuhl ist ein Warnzeichen für welche Krankheit, ist es eine ernsthafte Erkrankung?

Symptome und Methoden zur Behandlung von Kniesteifigkeit ohne Medikamente

Symptome und Methoden zur Behandlung von Kniesteifigkeit ohne Medikamente

Eine wirksame Behandlung der Kniesteifigkeit verhindert gefährliche Komplikationen wie Arthritis, Osteoarthritis. Haben Sie schon von nichtmedikamentösen Behandlungen gehört?

Sind Ihre Kreuzschmerzen ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?

Sind Ihre Kreuzschmerzen ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?

Spondylolisthesis hat keine offensichtlichen Anzeichen. Sind die Schmerzen im unteren Rücken, an denen Sie leiden, ein Symptom einer lumbalen Spondylolisthesis?